Lost Ark: EINE SAGA VOLLER HOFFNUNG - DIE GESCHICHTE DER VERSCHOLLENEN ARCHE

    • Offizieller Beitrag

    I - DAS NEUE ZEITALTER

    Der Gott Regulus bringt Ordnung und Licht in die Welt, um die Dunkelheit und das Chaos zurückzudrängen. Er erschafft für dies zwei Welten, die je einem dieser Prinzipien folgen: Arkesia und Petrania. Die Anhänger des Lichts beziehen ihre Macht aus der Arche, die über ganz Arkesia hinweg auf sieben Götter verteilt wurde. Und als sich die beiden Welten durch einen galaktischen Spalt, der sie verbindet, fast gegenseitig zerstören, werden die Wächter geschaffen, um den Frieden wiederherzustellen.


    II - DER HERRSCHER DER FINSTERNIS

    Während Arkesia mit der Macht der Arche gedeiht, herrscht in Petrania das Chaos, bis Kazeros, der Herr des Abgrunds, auftaucht und seine dunkle Herrschaft beginnt. Er erschafft den Rotmond, der die Sonne imitiert, vernichtet die meisten anderen Dämonen und stellt mit der Dämonenlegion seine eigene Armee auf. Die Prophezeiung eines weiteren Risses ist nahe.


    III - WELTALTER DES KRIEGES

    In Abwesenheit der Götter versucht der Sacria-Orden die Macht der sieben Teile der Arche unter seine Kontrolle zu bringen. Dies löst einen Weltkrieg aus, der die Wächter erweckt. Die Wächter stellen den Frieden wieder her und bestrafen den Orden und dessen Verbündete, doch ein Dimensionsriss öffnet sich, bevor sie ihre Arbeit fertigstellen können. Kazeros fällt durch die Kluft in Arkesia ein und errichtet eine Herrschaft des Chaos. Mithilfe der Arche kann der Riss geschlossen und Kazeros unter einem Vulkan eingesperrt werden. Die sieben Teile der Arche werden erneut auf die sieben Kontinente verteilt, und der Frieden hält erneut in der geschundenen Welt Einzug.


    IV - ZEITALTER DER ENTDECKUNGEN

    In Folge der Katastrophe von Kazeros Invasion entstehen in der Welt neue Fraktionen und Nationen, um unter Führung des ruhmreichen Kriegshelden Luterra neu zu erstarken. Die gespaltene Arche hinterlässt ein seltenes und kraftvolles Mineral: Arkesium, das bald zur heißbegehrten Ressource für die Waffenherstellung wird. Für fast 500 Jahre zieht weitestgehend Frieden ein.


    V - DAS ZEITALTER DER INNOVATION

    Der aktuelle Frieden in Arkesia wird durch das uralte und lang vergessene Übel des Chaos erneut bedroht. Der Vulkan, in dem Kazeros, der gefährlichste Feind, den die Welt je gesehen hat, gefangen ist, steht kurz vor dem Ausbruch. Beginne dein Abenteuer in einer Welt, die kurz vor Ausbruch eines Krieges steht ...


    Quelle: Lost Ark